Weltmeisterschaft in Rimini

wm_rimini

Wettbewerb Zauber-WM

Obwohl die Zauber-WM nur alle 3 Jahre stattfindet, war Marco Brüser bereits das fünfte Mal dabei. Und diesmal ging es dabei nach Rimini in Italien. Eine Woche gab es Wettbewerbe, Seminare, Showacts, Pannen und Highlights und man traf Kollegen aus der ganzen Welt. Somit ist dieser Weltkongress immer ein MUSS! Der "Zauber-Dachverband" - die FISM (Fédération Internationale des Sociétés Magiques) - verleiht am Ende die Preise in den verschiedenen Sparten und ermittelt auch einen Grand-Prix Gesamtsieger: In diesem Jahr hat der Spanier Hector Mancha diesen Titel für seine Bühnendarbietung erhalten. Im Bereich Close-up war es der Schweizer Pierric. In 3 Jahren findet die WM dann in Korea statt.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben