Gastkünstler MS Europa

05/2004: In elf Tagen durch Orte des Mittelmeers und Marco Brüser als Künstler zu Gast an Bord des luxuriösesten Kreuzfahrtschiffes der Welt! Die Reederei Hapag Lloyd engagierte Brüser auf dem einzigen fünf Sterne Plus Luxusliner der Welt (Berlitz Cruise Guide). Zwar fährt die Europa unter Bahamasflagge, ist aber ein deutschsprachiges Schiff. Acht Auftritte in elf Tagen stehen für Marco auf dem Programm. Auf der Bühne, im bordeigenen TV und in der Clipper-Lounge von Tisch zu Tisch. Die Route führt mit über 5000 Seemeilen von Istanbul über fünf Destinationen in Griechenland, nach Venedig, Dubrovnik und Schlussendlich nach Valletta auf Malta. Außer eines Pianisten und einer Cellistin ist Marco Brüser mit 22 Jahren der jüngste Solokünstler der seit Bestehen von MS Europa jemals an Bord aufgetreten ist. Das er relativ jung ist, merkt Marco unter anderem daran, dass der Stargast der Reise Dunja Reiter heißt. Marco hat noch nie etwas von dem Weltstar vergangener Zeiten gehört ...? Eine schöne Anekdote der Reise war die Frage einer älteren Dame: "Schläft die Crew denn auch an Bord?" Marcos Antwort: "Schauen Sie mal in den Rückspiegel, da fährt die Queen Mary II, da wohnen wir!"

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben