Close-up als Abendprogramm

Close-up05/2007: Spätestens seit der Fussball-WM im letzten Jahr sind Großbildleinwände IN. Marco Brüser präsentierte kürzlich die Premiere seines neuen Close-up Tischzauberei Programmes in abendfüllender Länge. Die fingerfertig trickreichen Kunststücke werden dabei der mutigen Vergrößerung und dem "skeptischen" Zuschauerauge ausgesetzt. Mehr als 30 zauberhafte Effekte in gut einer Std. bekamen die rund 850 Premierengäste zu sehen. Während "kameraüberwachte" Kunststücke in kleinen Sequenzen schon häufiger von Marco Brüser zu sehen waren, bildet dieses Show-Konzept in Abendlänge eine ganz spezielle und neue Herausforderung. Das Publikum war begeistert!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben